Biographie von Ferrucio Busoni (1866-1924)

01.04.1866
Geboren in Empoli als Sohn eines Klarinettisten
Ausbildung in Wien und Bologna und frühe Karriere als pianistisches Wunderkind
1888
Klavierdozent in Helsinki, Moskau und Boston
1890
Rubinsteinpreis
1894
Zieht nach Berlin um
1907
Veröffentlichung der Schrift Entwurf einer neuen Ästhetik der Tonkunst
1909
Amerika-Tournee
1913
Direktor des Liceo Musicale in Bologna
1915
Lebt während des Krieges in Zürich
1920
Leitet eine Meisterklasse der Preußischen Akademie der Künste in Berlin
1922
Veröffentlichung von Von der Einheit der Musik
27.07.1924
Verstirbt in Berlin

Literatur von/über Ferrucio Busoni

Stand 16.12.2012