Argentinien

Zu jedem Werk finden sich so weit bekannt Bestellinformationen, die exakte Besetzung und eine Einschätzung des Schwierigkeitsgrads inklusive aller Sätze oder bei Sammelbänden aller enthaltener Stücke. Die Besetzung gibt auch laut Ausgabe mögliche Alternativbesetzungen an oder zeigt, wenn ein Mitmusiker das Instrument wechseln muss (z. B. von Flöte zu Piccolo). Wechsel sind dabei durch einen Schrägstrich (⁄), Alternativbesetzungen in Klammern angegeben.

Komponistennamen sind gegebenenfalls zur passenden Biographie (falls vorhanden) verlinkt. Rechts von den Ausgaben finden sich in den Icons Links zu www.Notenbuch.de für alle, die die Ausgabe kaufen wollen, die CD verweist zu jpc, wo man viele Stücke auch hören kann und natürlich auf CD erwerben. Der kleine IPod bietet einen Link zu musicload.de, wo Aufnahmen als mp3 gekauft werden können.

Piazzolla, Astor (1921 - 1992)

Tango Etudes (Etüde)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte)
Bewertung: schwer
  1. No 1 (Décide)
  2. No 2 (Anxieux et rubato)
  3. No 3 (Molto marcate e energico)
  4. No 4 (Lento-Meditativo)
  5. No 5 (Avec anxiété)
Wunderschön und eine stilistische Herausforderung.


Histoire du Tango
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Gitarre)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Bordel 1900
  2. Café 1930
  3. Nightclub 1960
  4. Concert d'aujourd'hui
Wunderbar. Von Piazzolla für den Flötisten Marc Grauwels geschrieben.


Tango Suite
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Oboe, Klarinette in B, Fagott, Horn in F)
Berben, E. 5579 B.
Bewertung: mittel-schwer
  1. Tango #1 - Allegro
  2. Tango #2 - Andante
  3. Tango #3 - Allegro
Partitur und Stimmen, etwas gewöhnungsbedürftiges Notenbild


Autor: Claudia Haider; Stand 23.03.2014