Biographie von Anton Bernhard Fürstenau (1792-1852)

20.10.1792
Geboren in Münster als Sohn des Flötisten Caspar Fürstenau.
1798
Erster Unterricht beim Vater, mit dem er später auch gemeinsame Konzertreisen unternimmt.
1804
Mitglied der Hofkapelle in Oldenburg.
1815
Bekanntschaft mit Carl Maria von Weber auf einer Konzertreise nach Prag
1817
Mitglied des städtischen Orchesters in Frankfurt.
1820
Umzug nach Dresden. Dort bis zu seinem Tod angestellt beim König von Sachsen als Soloflötist unter Carl Maria von Weber, mit dem ihn bald auch eine Freundschaft verbindet. Weber unterstützt Fürstenau bei dessen Kompositionen.
1826
"Flötenschule" op. 26 und Reise nach London als Begleitung Webers zur Aufführung von dessen Oper Oberon. Er findet den verstorbenen Weber dort in seinem Quartier auf, nachdem man den Abend zuvor noch gemeinsam verbracht hatte.
Eine weitere Freundschaft verbindet ihn mit Kuhlau, mit dem er auch dessen Duette anspielte.
1838
In der Allgemeinen musikalischen Zeitung erscheint im Oktober sein Artikel "Historisch-kritische Untersuchung der Konstrukzion unserer jetzigen Flöte"
1844
Kunst des Flötenspiels in theoretisch-practischer Beziehung erscheint bei Breitkopf
Touren mit seinem Flöte spielenden Sohn Moritz.
Blieb ein Leben lang bei der neunklappigen Flöte.
18.11.1852
Gestorben in Dresden

Noten für Flöte:

26 Übungen - Heft I op. 107 (Etüde)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte)
Edition Peters, Nr. 5059a
Bewertung: mittel-schwer
  1. C-Dur (Preludio con fuoco - Moderato)
  2. a-moll (Preludio Lentamente - Allegro)
  3. G-Dur (Preludio a piacere - Allegretto)
  4. e-moll (Preludio a suo comodo - Allegro)
  5. D-Dur (Preludio con agilita - Allegro)
  6. h-moll (Preludio Fiero - Allegretto)
  7. A-Dur (Preludio con grazia - Presto)
  8. fis-moll (Preludio affetuoso - Moderato)
  9. E-Dur (Preludio ardito - Allegretto)
  10. cis-moll (Preludio energico - Moderato)
  11. H-Dur (Preludio brillante - Allegro ma non tanto)
  12. gis-moll (Preludio malinconico - Allegretto)
  13. Fis-Dur (Preludio a piacere - Allegro)
  14. dis-moll (Preludio lentamente - Allegretto)
Die sind schwer aber sehr lohnenswert.


26 Übungen - Heft II op. 107 (Etüde)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte)
Edition Peters, Nr. 5950 b
Bewertung: schwer
  1. F-Dur (Preludio con gusto - Allegro ma non tanto)
  2. d-moll (Preludio agitato - tempo di Polacca)
  3. B-Dur (Preludio con fuoco - Vivace)
  4. g-moll (Preludio con agitazione -Allegro con fuoco)
  5. Es-Dur (Preludio feroce - Andante)
  6. c-moll (Preludio lugubre - Burlesco moderato)
  7. As-Dur (Preludio con eleganza - Moderato)
  8. f-moll (Preludio con duolo - Moderato)
  9. Des-Dur (Preludio risoluto - Adagio)
  10. b-moll (Preludio a piacere - Allegretto)
  11. Ges-Dur (Preludio a piacere - Allegro)
  12. es-moll (Preludio lentamente - Allegretto)


6 Easy Duets op. 137
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Bewertung: schwer
  1. Duett 1 (C-Dur)
  2. Duett 2 (G-Dur)
  3. Duett 3 (F-Dur)
Einzelstimmen in einem Umschlagblatt. Leider ohne Taktzahlen oder Buchstaben. Der Name "Easy" sollte nicht zu wörtlich genommen werden. Die Stimmen sind gleichberechtigt und anspruchsvoll, die einzelnen Sätze relativ lang und teilweise sehr, sehr schön.
Zwei Einzelstimmen.


Amusements - 4 Bagatellen op. 65
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Rondo - Allegretto
  2. Allegretto
  3. Andante grazioso
  4. Rondo - Moderato


Bouquet des Tons op. 125 (Etüde)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte)
Alphonse Leduc, AL 20 964
Bewertung: schwer
  1. Energico
  2. Lagrimoso
  3. Allegro con spirito
  4. Moderato con molto sentimento
  5. Allegro moderato
  6. Serioso
  7. Allegretto
  8. Allegro appassionato
  9. Andantino con espressione
  10. Malinconico
  11. Allegro con spirito
  12. Allegro con fuoco
  13. Allegro moderato
  14. Andante maestoso
  15. Risoluto
  16. Allegro tempestoso
  17. Allegretto grazioso
  18. Allegro feroce
  19. Allegro non tanto
  20. A piacere
  21. A piacere
  22. Allegro agitato
  23. Allegro con fuoco
  24. Moderato
Sehr, sehr schön.


Großes Trio (mit Fuge) op. 118 (F-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(3 Flöten)
Zimmermann, ZM 32130
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro con spirito
  2. Scherzo vivace
  3. Andante
  4. Rondo Allegretto


Introduction et Rondeau brillant op. 132 (D-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten, Klavier Orchesterauszug)
Zimmermann, ZM 2447
  1. Introduzione - Allegro moderato
  2. Larghetto
  3. Allegro animato
  4. Allegro
  5. Rondo - Allegretto grazioso
Mit virtuosen Kadenzen durchsetzt. Vermutlich wurde das Stück für Aufführungen gemeinsam mit dem Sohn Moritz Fürstenau komponiert.


Introduktion und Variationen - über das polnische Nationallied "Noch ist Polen nicht verloren" op. 94 (G-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Introduktion - Moderato - Andante - Adagio
  2. Thema - Allegretto und 4 Variationen


Quartett op. 88 (F-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(4 Flöten)
Zimmermann, ZM 2687
Bewertung: mittel-schwer
  1. Adagio espressivo
  2. Allegro con fuoco
  3. Menuetto - Allegro
  4. Allegro maestoso
  5. Adagio (Nationalhymne Gott erhalte Franz den Kaiser) mit 3 Variationen
Partitur und Stimmen.
Erstmals vor 1840 in Berlin und London erschienen.


Literatur von/über Anton Bernhard Fürstenau

Stand 02.04.2012