Biographie von Hans-Georg Lickl (1769-1843)

11.04.1769
Geboren in Korneuburg (Niederösterreich)
Musiklehrer in Wien und Autor von Singspielen für Schikaneder
1806
Kirchenmusikdirektor in Fünfkirchen
12.05.1843
Stirbt in Fünfkirchen

Noten für Flöte:

Quintetto concertante (F-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Oboe, Klarinette in B, Fagott, Horn in F)
Edition Kneusslin Basel, 31
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro
  2. Menuetto
  3. Adagio
  4. Polacca
  5. Thema con Variazioni (Andante)
Nur Einzelstimmen, keine Partitur.


Stand 11.12.2010