Biographie von Paul (Pavel Lambert) Maschek (1761-1826)

14.09.1761
Geboren in Zvikovec in eine Musikerfamilie.
Klavier-, Orgel und Glasharmonikaspieler und -lehrer (ab einem Alter von 15)
1792
Umzug nach Wien und Umbenennung von Pavel Lamber Masek in Paul Maschek.
22.11.1826
Gestorben in Wien.

Noten für Flöte:

Quartett (G-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(4 Flöten)
Bewertung: leicht
  1. Moderato
  2. Adagio
  3. Menuett Allegro
Nur Partitur


Stand 01.01.2010