Biographie von Friedrich Kuhlau (1786-1832)

11.09.1786
Geboren in Uelzen als Sohn eines Oboisten
1793
Verliert durch einen Unfall ein Auge und wird kurz darauf zur musikalischen Ausbildung nach Braunschweig verschickt, wo er in einem Straßenchor für seinen Unterhalt Geld verdient.
1802
Erstes öffentliches Konzert. Kurz darauf erscheint auch seine erste Klaviersonate.
1810
Flucht vor dem Kriegsdienst bei Napoleons Truppen nach Dänemark, dort Flötist an der Oper und in der Königlichen Kapelle.
1818
Berufung zum Hofkomponisten in Kopenhagen und Erscheinungsjahr von "Variations et Caprices pour la Flûte"
1820
In Wien enstehen die drei Fantasien op. 38.
02.09.1825
Besucht Beethoven in Baden bei Wien
1830
Bei einem Brand in Kuhlaus Haus werden die meisten Kompositionen zerstört.
12.03.1832
Gestorben in Lyngbye bei Kopenhagen an Tuberkolose
Wurde als "Beethoven der Flöte" bezeichnet und gilt als Mitbegründer der dänischen Nationaloper.

Noten für Flöte:

3 Duos op. 80
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Edition Peters, Nr. 1239
Bewertung: schwer
  1. Duo I (Allegro con gusto - Andante con moto - Rondo Allegro moderato)
  2. Duo II (Adagio - Larghetto - Rondo (Allegro vivace))
  3. Duo III (Moderato assai - Andante - rondo alla Polacca)
Typisch für Kuhlau, nicht eben einfach und für beide Stimmen in etwa gleich viel zu tun. Leider enthält die Ausgabe weder Taktzahlen noch Abschnittskennzeichnungen, was das Proben aus zwei Einzelstimmen nicht einfacher macht.
Gabrielski gewidmet.


3 Duos op. 81
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Edition Peters, Nr. 1240
Bewertung: schwer
  1. Duo 1 (D-Dur) (Allegro vivace - Rondo (Allegro non tanto) )
  2. Duo 2 (F-Dur) (Allegro - Andante - Rondo (Allegro))
  3. Duo 3 (B-Dur) (Allegro - Andante con moto - Rondo (Allegro))
Einzelstimmen mit Abschnittsbuchstaben. Zweite Stimme teils mit zeilenweisen Begleitfiguren, dazwischen aber auch gleichberechtigt. Schöne Melodien, Spielspaß garantiert (wie meist bei Kuhlau)
Zwei Einzelstimmen.
Tulou gewidmet.


3 Grands Solos op. 57
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier ad. Lib.)
Bewertung: schwer
  1. Grand Solo 1, F-Dur
  2. Grand Solo 2, a-moll
  3. Grand Solo 3, G-Dur
Tulou gewidmet.


Introduction und Variationen op. 101 (G-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Zimmermann, ZM 2128
Bewertung: schwer
  1. Introduzione (Allegro moderato)
  2. Tema (Andantino)
  3. Variationen I - VIII
Das Thema stammt aus der Oper Jessona von Louis Spohr. Der Text ist eher traurig und daher sollte das Thema nicht zu flott genommen werden.


Three Fantasias op. 38
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte)
Bewertung: schwer
  1. Fantasia 1 (Adagio - Allegro agitato - Ariette con variazioni)
  2. Fantasia 2 (Tempo giusto - Ariette con variazioni)
  3. Fantasia 3 (Adagio - Allegro vivace - Romanza con variazioni)
Entstanden 1820 in Wien.


Three Grand Duets op. 39
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Cundy-Bettoney Co., 7233
Bewertung: schwer
  1. Duo I (Allegro assai con molto fuoco - Adagio ma non troppo - Rondo)
  2. Duo II (Allegro - Adagio lagrimoso - Rondo)
  3. Duo III (Allegro scherzando - Adagio con anima - Canon Allegro assai - Rondo alla Polacca)
Zwei Einzelstimmen. Gewidmet Fürstenau.


Three Grand Trios Vol. 2 op. 86 (D-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(3 Flöten)
Belwin Mills Publishing Corp.
Bewertung: schwer
  1. Vivace assai
  2. Ancien Air Suedois
  3. Rondo
Ohne Partitur und alle Stimmen ohne Taktzahlen oder Kennziffern. Ist wenig erfreulich, wenn man hier richtig proben will. Das Notenbild ist leider auch ein wenig schwer zu entziffern.
Gewidmet B. Romberg


Three Virtuoso Duets for Two Flutes - Composed and dedicated to Moritz Löbel op. 102
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Duet One Opus 102,1 (Allegro assai - Andante cantabile - Rondo (Allegretto grazioso)
  2. Duet Two, Opus 102,2 (Adagio - Variations on an Old Swedish Air)
  3. Duet Three, Opus 102, 3 (Allegro vivace - Adagio - Rondo (Allegretto vivace))
Eine gemeinsame Spielpartitur.
Sehr lange Stücke, sehr schön zu spielen.


Trois Duos Concertants op. 10
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Bewertung: schwer
  1. Duo I (Allegro con espressione - Larghetto - Allegro assai)
  2. Duo II (Allegrissimo - Tema con Variazioni - Rondo Allegretto)
  3. Duo III (Alelgro assai - Rondo Allegro)
Gewidmet einem G. D. de Lorichs.


Trois grands duos - pour deux flûtes, troisième duo op. 39 (D-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Gerard Billaudot, R. 13 808
Bewertung: schwer
  1. Allegro scherzando
  2. Adagio con anima
  3. Allegro assai
  4. Rondo alla Polacca
In Einzelstimmen, alte Ausgabe in "Übergröße". Gewidmet Fürstenau.


Trois Grands Solos op. 57
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier ad. Lib.)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Nr. 1: Allegro con gusto - Adagio con espressione - Allegro vivace
  2. Nr. 2: Allegro con passione - Larghetto - Tema di Mozart (Allegretto)
  3. Nr. 3: Allegro - Adagio con molta espressione - Alla Polacca
Tulou gewidmet.


Trois Trios op. 13
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(3 Flöten)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Trio I (Adagio - Andante quasi adagio - Rondo Allegro)
  2. Trio II (Allegro non tanto - Allegro con moto)
  3. Trio III (Allegro - Adagio con dolcezza - Minuetto)
Etwas schwer leserliches Notenbild und leider ohne Taktzahlen oder Abschnitts-Kennzeichen. Keine Partitur dabei.
Jedes der Trios ist einem anderen Flötisten gewidmet: Müller, Klingenbrunner und Kummer


Variations et Caprices op. 10
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte)
Bewertung: schwer
  1. Femmes voulez vous éprouver
  2. Lasset Frieden uns stiften
  3. Capricio
  4. Es kann schon nicht alles so bleiben
  5. In des Waldes düstern Gründen
  6. Capricio
  7. Rondo
  8. Was ist der Mensch?
  9. Capricio
  10. On ne sauvait trop embellir
  11. Mich fliehen alle Freuden
  12. Capricio
Nette Stücke mit teilweise eigentümlichen Titeln.


CDs von/mit Friedrich Kuhlau

Quatuor Syrinx
    Marc Berthomieu: Arcadie:
  1. Bergers (01:55:00)
  2. Syrinx Magique (02:26:00)
  3. Dryade (01:59:00)
  4. Jacques Castérède: Flutes en vacances - flutes legeres (02:26:00)
  5. Scott Joplin: Ragtime Dance "a Step-time two step" (01:50:00)
  6. Fetes (01:52:00)
  7. Passepied (01:54:00)
  8. Complaintes (01:32:00)
  9. Tambourin (01:32:00)
  10. Nikolai Rimskij-Korsakow: Le vol du Bourdon (01:18:00)
  11. Friedrich Kuhlau: Rondo (04:30:00)
  12. Marc Berthomieu: Les Chats:
  13. Persan bleu (02:09:00)
  14. Pume (01:13:00)
  15. Siamois (01:35:00)
  16. Lynx (02:50:00)
  17. Chat perche (00:00:01)
  18. Stephane Touron: Frivole (01:09:00)
  19. Jacques Petit: Pop (01:45:00)
Wolfgang Schulz, Stefan Vladar
jpc
  1. Franz Schubert: Introduktion und Variationen über "Trockene Blumen" D 802 Op. Posth. 160 (19:32:00)
  2. Carl Czerny: Introduktion, Variationen und Finale in C-Dur Op. 80 (14:36:00)
  3. Friedrich Kuhlau: Introduktion und Variationen Op. 63 (11:53:00)
Madoka Inui, Peter Schmidl, Matthias Schulz, Wolfgang Schulz
The Art of the Flute (2007)
Mozart - Kuhlau - Francaix - Saint-Saens - Poulenc
jpc
    Wolfgang Amadeus Mozart: Sonata in D-Dur KV 448:
  1. Allegro con spirito (06:06:00)
  2. Andante (06:52:00)
  3. Molto allegro (06:37:00)
  4. Friedrich Kuhlau: Grand Trio in G-Dur Op. 119:
  5. Allegro moderato (06:10:00)
  6. Adagio patetico - Sostenuto assai (03:51:00)
  7. Rondo - Allegro (05:13:00)
  8. Jean Françaix: Le Colloque des deux perruches:
  9. Allegrissimo (01:40:00)
  10. Presto (01:36:00)
  11. Larghetto (02:31:00)
  12. Scherzando (03:53:00)
  13. Larghetto (04:00:00)
  14. Allegro (03:15:00)
  15. Camille Saint-Saëns: Tarentelle (06:18:00)
  16. Francis Poulenc: Sonata:
  17. Allegro malinconico (04:24:00)
  18. Cantilena - Assez lent (03:27:00)
  19. Presto giocoso (03:27:00)
Anthony Newman, Eugenia Zukerman
Time Pieces (1989)
  1. Joseph Haydn: 12 Pieces for musical clock (15:28:00)
  2. Johann Nepomuk Hummel: Grande Roundeau Brilliante (13:52:00)
  3. Wolfgang Amadeus Mozart: Andante (06:37:00)
  4. Allegro (04:12:00)
  5. Andante (02:02:00)
  6. Rondo (04:15:00)
Marie-Christine Amann, Michel Roublot
Variations - Art &Virtuosite
  1. Paul-Agricole Génin: Air Napolitain - Theme & variations (00:00:00)
  2. Frederick Chopin: Sur un theme de Cendrillon, opera de Rossini, Variations 1,2,3 & 4 (00:00:00)
  3. Theobald Böhm: Variations brillantes sur un air suisse Theme & variations 1,2 & 3, Adagio & Variation 4 (00:00:00)
  4. Paul-Agricole Génin: Carnaval de Venise op. 14 Theme & variations 1,2,3,5,6 & 8 (00:00:00)
  5. Gioacchino Rossini: Sonate dite opera, extrait de Cendrillon. Theme et variation (00:00:00)
  6. Friedrich Kuhlau: Air irlandais - la Derniere rose de l'ete. Theme et variations 1,4,5,6 & 7 (00:00:00)
  7. Francois Borne: Fantaisie brillante sur Carmen de G. Bizet  (00:00:00)
  8. Théodore Gouvy: Introduction & Polonaise (00:00:00)
Das war ein Geschenk des Institut Theodore Gouvy. Die anderen Werke sind alle mehr oder weniger gut bekannt. Virtuose Flötenmusik, schön gespielt.

Literatur von/über Friedrich Kuhlau

Stand 02.04.2012