Biographie von André Maquarre (1875-1936)

13.01.1875
Geborn in Brüssel als mittlerer Sohn des Flötisten Clement Maquarre
1890
Studium am Pariser Konservatorium
1893
Erster Preis des Konservatoriums für Flöte
1898
Für 20 Jahre erster Flötist des Boston Symphony
1918
Erst Flöte in Philadelphia
1922
Erster Flötist in Los Angeles
1930
Rückkehr nach Europa und Tätigkeit in Paris
1936
Verstirbt in Paris

Noten für Flöte:

DailyExercises for the flute (Technik)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte)
G. Schirmer, HL50328200
Bewertung: mittel-schwer


Stand 13.10.2015