Biographie von Maurice Thiriet (1906-1972)

1906
Geboren in Meuland
1959
Komposition des Flötenkonzerts
1972
Verstirbt in Peuys
Lernte bei Roland-Manuel und Charles Koechlin

Noten für Flöte:

Concerto (a-moll)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier Orchesterauszug)
Bewertung: schwer
  1. Allegretto giocoso
  2. Adagio espressivo
  3. Allegretto scherzando quasi una tarantella


en Normandie
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Heugel Editeur, E. O. 788
Bewertung: mittel-schwer
  1. Gai et Allant


CDs von/mit Maurice Thiriet

Benoit Fromanger, Münchner Kammerorchester, Christoph Poppen
jpc
    André Jolivet: Konzert für Flöte und Streicher:
  1. Andante cantabile (03:19:00)
  2. Allegro scherzando (03:55:00)
  3. Largo (01:41:00)
  4. Allegro resoluto (04:26:00)
  5. Modere (05:59:00)
  6. Calme (04:26:00)
  7. Allegro vivace (03:25:00)
  8. Renaud Francois: Roseaux (14:43:00)
  9. Maurice Thiriet: Konzert für Flöte und Streicher:
  10. Allegretto giocoso (05:51:00)
  11. Adagio espressivo (08:26:00)
  12. Allegretto scherzando (05:25:00)
Von diesen Konzerten war mir vorher kein einziges bekannt und das ist sehr schade. Sehr schöne Werke sehr sprechend von Fromanger interpretiert. Könnte eine neue Lieblingsscheibe von mir werden.
Stand 29.06.2013