Biographie von Ignace Joseph Pleyel (1757-1831)

18.06.1757
Geboren in Ruppersthal (Niederösterreich) als 24. von 38 Kindern eines Dorfschulmeisters.
Unterricht in Wien bei Johann Baptist Vanhal.
1772
Mit Unterstützung des Grafen Ladislaus Erdödy fünf Jahre Unterricht bei Haydn in Eisenstadt.
1777
Leitung des Virtuosenorchesters des Grafen Erdödy.
24.04.1784
Wolfgang Amadeus Mozart empfiehlt in einem Brief seinem Vater die neu erschienenen Streichquartette aus Pleyels Feder und bezeichnet ihn als glücklichen Ersatz für Haydn.
1780
Vom Grafen finanzierte Studienreise nach Italien
1783
Zweiter Kapellmeister am Strassburger Münster und Assistent von Franz Xaver Richter
1789
Nach dem Tod von Franz Xaver Richter übernimmt Pleyel das Amt des Kapellmeisters im Strassburger Münster.
1792
Für eine Saison Dirigent in London aufgrund der französischen Revolution, dann Rückkehr ins Elsaß
1795
Umzug nach Paris.
Gründung eines Musikhandels, einer Notenstecherei und eines Instrumentenhandels.
1802
Abschluss der Gesamtausgabe aller Haydn-Streichquartette in Pleyels Verlag.
1807
Gründung einer Klavierfabrik
1831
Debut Chopins in Paris bei Pleyel
14.11.1831
Tod auf dem eigenen Landgut in der Nähe von Paris.

Noten für Flöte:

12 Duette - Heft 1
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Verlag Doblinger, Diletto Musicale 137
Bewertung: leicht
  1. Duetto No. I/1,2,3


12 Duette - Heft 2
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Verlag Doblinger, Diletto Musicale 138
Bewertung: leicht
  1. Duett No. I/4,5
  2. Duett No. II/1
Lauter kurze, einfache Stückchen, herausgegeben in einer Spielpartitur.


12 Duette - Heft 3
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Verlag Doblinger, Diletto Musicale 139
Bewertung: leicht
  1. Duett No. I/6 (Minuetto moderat - Romance Amoroso - Allegro)
  2. Duett No. II/2 (Grazioso sempre piano - Minuetto)
  3. Duetto No. II/6 (Andante - Rondo Allegro non troppo)
Kurze, einfache Stücke in Partitur.


12 Duette - Heft 4
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Verlag Doblinger, Diletto Musicale 140
Bewertung: leicht
  1. Duett No. II/3 (Romanza Andante - Allegro)
  2. Duett Nor. II/4 (Adagio - Rondo Allegretto)
  3. Duett No. II/5 (Andantino grazioso - Tempo di Minuetto)
In Spielpartitur notiert, kurz und einfach.


Klaviertrio (G-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte (Violine), Cello, Klavier)
Edition Dohr, 27492 (I)
Bewertung: leicht
  1. Allegro
  2. Adagio
  3. Rondo. Allegro molto


Trio op. 47/3 (D-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klarinette in A, Fagott)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro vivace
  2. Rondo. Allegro
Partitur und Stimmen


Trio Concertante
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klarinette, Fagott)
Stretta, STR-1312-0
Bewertung: schwer
  1. Allegro
  2. Romance
  3. Rondo (Allegretto)


Trio II
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klarinette, Fagott)
Musica Rara, M. R. 1920
Bewertung: schwer
  1. Allegro
  2. Romance (Andante)
  3. Rondo (Allegretto)
Partitur (relativ klein gedruckt und in Handschrift) und Einzelstimmen, die sehr durchdacht ein Umblättern überflüssig machen.


Literatur von/über Ignace Joseph Pleyel

Stand 21.04.2014