Biographie von Pietro Locatelli (1695-1764)

03.09.1695
Geboren in Bergamo
Violonist und Komponist, Schüler von Corelli
In Begleitung des Kurfürsten Friedrich August Konzertreisen durch ganz Europa
1729
Violinlehrer in Amsterdam
30.03.1764
Gestorben in Amsterdam
1725
Sonate e-moll für zwei Flöten

Noten für Flöte:

2 Sonatas op. 4
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten (2 Violinen))
Bewertung: mittel-schwer
  1. Sonate d-moll (Largo - Allegro - Largo - Presto)
  2. Sonate h-moll (Andante - Allegro - Largo - Vivace)
In Partitur. Erstausgabe 1746 in London.


Drei Sonaten
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Cello basso continuo, Klavier basso continuo)
Bärenreiter, Hortus Musicus 35
Bewertung: schwer
  1. Sonate I, G-Dur
  2. Sonate II, D-Dur
  3. Sonate III, g-moll


Sonata (G-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Gitarre)
Verlag Doblinger, D. 11 040 b
Bewertung: mittel-schwer
  1. Adagio
  2. Allegro
  3. Largo
  4. Allegro


Sonate (B-Dur)
Notenausgabe auf amazonCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Andante
  2. Largo
  3. Presto


Sonate (e-moll)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Zimmermann, ZM 1038
Bewertung: mittel-schwer
  1. Largo
  2. Allegro
  3. Andante
  4. Presto
Zwei Partituren.
Ich liebe Locatelli. Nicht ganz einfach, gut gesetzt und einfach sehr schön.
Erschienen 1725.


Zwölf Sonaten - Volume I Op. II/1-6
Notenausgabe auf jpcCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Cello basso continuo, Klavier basso continuo)
Schott Verlag, ED 12652
Bewertung: mittel-schwer
  1. Sonata I (Andante - Adagio - Presto)
  2. Sonata II (Largo - Allegro - Andante - Presto)
  3. Sonata III ( Andante - Largo - Presto - Adagio)
  4. Sonata IV (Adagio - Allegro - Largo - Allegro)
  5. Sonata V (Vivace - Largo - Allegro)
  6. Sonata VI (Largo - Allegro - Largo - Allegro)
Barock von seiner besten Seite, harmonisch teilweise seiner Zeit voraus und rhythmisch sehr vielfältig.
Erstausgabe 1732 in Amsterdam auf Kosten des Komponisten, gewidmet seinem Schüler Nicolaas Romswinkel


Literatur von/über Pietro Locatelli

Stand 23.10.2020